Das blaue Gold im Garten Eden

blauesgoldEin Film von Leslie Franke

Den Film als DVD können Sie hier kaufenorder med

Un hier können Sie den Film als Mov.Datei herunterladen

Ist heute das Öl ein Grund für den Krieg im Nahen Osten, so wird es demnächst das Wasser sein.

Eröffnungs-Film für einen Themenabend Wasser von Leslie Franke. Hermann Lorenz Co-Autor und Produzent. Arte /ZDF
Rekordzuschauerzahl von 1,65 Mio. bei Arte! Festivals: Ekotop Bratislava, Filmfest Florenz, Oekomedia Freiburg, ECOmove Berlin, Film21, Filmfestival für Nachhaltigkeit, Zürich, Green International Film Festival Taipei in Taiwan, Umweltfilmtage Bremen, festival.cinefeuille, Festival  Slowakia. Preise: „Europäischer Fernsehpreis 2003“ der 20. ÖKOMEDIA in Freiburg, “ Prize of Zavody Slovenskeho Narodneho povstania,Inc.” des 30. Int. Festivals EKOTOPFILM Bratislava, Slovakia,  "Laudable Mention", ECOmove, Festival of Internat.Enviromental Films, Berlin 2003, Nachspieltournee der Oekomedia durch 16 deutsche und Schweizer Städte, int. Verkauf nach Japan, Finnland und Slowenien, 2004 Grant Prix, Cinefuille, Gallic, 2005 Großer Preis des Mediterranen Wettbewerbs, Ecofilm, Athen, Veranstaltungen mit dem Film organisieren: TU München, Attac, Nabu, Heinrich-Böll-Stiftung, Goetheinstitut Washington, „Brot für die Welt“, Agenda 21

arte/ZDF, 59 Min., von Leslie Franke\ Produktion KernTV 2003 

Zuschauerreaktionen
...ein wirklich ausgezeichneter Film. Gut gefilmt und montiert. Dabei hatte ich ein richtiges Aha-Erlebnis. Ich hatte vorher keine Ahnung von all diesen Zusammenhängen: Enteignung und Verarmung der Menschen, ökologisches Disaster etc. Ich finde es große Klasse, dass die Verantwortlichen beim Namen genannt werden. Außerdem ist er nicht von oben herab gefilmt, denn die Bauern, die befragt werden, begreift man sehr gut. Sie kommen einem nahe und man erfährt, wie sie Opfer falscher Versprechungen und Illusionen wurden.....“ 
Filmemacherin 
„...Der Film ist fantastisch! Als Kanadierin verstehe ich auch wie wichtig Wasser ist. Danke für Ihren wunderschönen Film und viel Erfolg bei Ihrer zukünftigen Arbeit.....“ 
Möbeldesignerin 
„...Ein schöner, informativer und im wahrsten Sinne des Wortes aussagekräftiger-kurzum-gelungener Film, wunderbar“ Journalist ...Ich bin sehr beeindruckt von dem Film. Speziell von dem Kontrast zwischen diesen wunderbaren Bildern und der eher schrecklichen Realität der türkischen Wasserpolitik...“ 
Lehrer ...
Eine hochinteresannte Dokumentation. Aber auch erschreckend, zu was für einem riesigen politischen Dilemma und zugleich menschlichem Drama sich die Wasserpolitik dieser Region in wenigen Jahren zugespitzt hat. Und mit welcher Arroganz (nach innen und nach außen) die Türkei auf ihre wirtschaftlichen Ziele zusteuert.“ 
Zentrum Ökumene der EKHN 
„... Ich bin beeindruckt von der Qualität und der Recherche des Films und natürlich traurig über das Unrecht und die eher schädliche als nützliche Vergewaltigung der Natur dort, die auch noch von unserem Land finanziert wird. Glückwunsch für das Gelingen dieser Arbeit!“ 
Schriftstellerin

www.blauesgoldimgarteneden.de
Trailer -Blaues Gold im Garten Eden

 

Aktuelle Filme