Kinder von St. Georg

Kinder von St. Georg  Kinder von St. Georg   
      Eine Langzeitdokumentation
Autor: Hermann Lorenz, Regie: Leslie Franke und Hermann Lorenz
Eine Koproduktion der Kernfilm mit dem NDR in Zusammenarbeit mit ARTE, der Erste Teil 
gefördert von der Hamburger Filmförderung und dem Kuratorium junger deutscherFilm 1999 - 2011
Teil 1: "Erste Schuljahre", 90 Minuten, Prädikat "BESONDERS WERTVOLL" von der Filmbewertungsstelle Wiesbaden
Teil 2: "Die Jugendjahre", 93 Min.
 
"Der Charme des  Films liegt in der Unvoreingenommenheit, in der Menschenfreundlichkeit. Die Macher wissen nicht schon von vornherein, was sie erzählen wollen; ihr Blick auf die Kinder ist dokumentarisch im besten Sinne: beobachtend statt inszeniert, abwartend, nicht wertend. Als habe jemand vergessen, die Stopp-Taste zu drücken, und hinterher erstaunt festgestellt, welche Wundertüte sich auf dem Band verbirgt. Vielleicht ist der beste Beleg für den Erfolg dieser Dokumentation, dass man hinterher den dringenden Wunsch verspürt, noch einmal jünger zu sein. Jung zu sein. Und im nächsten Moment denkt: bloß nicht." Hamburger Abendblatt, 15.5.12
"Eine Einzigartige Langzeitbeobachtung  - Schon jetzt ein Kultfilm",  Hamburger WBL,20.4.12
" kleine Kinder und ihre Sorgen, die nie "klein" wirken, weil die Filmemacher so lebensnah und ungefiltert durchgängig die Perspektive der Kin­der einnehmen. Hermann Lorenz' und Leslie Frankes Langzeitdokumentation "Die Kinder von St. Georg" hinterlässt ein beinahe euphorisches Gefühl, dass unabhängig von Geld oder gesicher­ten Verhältnissen alles gut werde mit den Kindern und also auch mit unse­rer Zukunft, wenn Liebe, Verständnis und Achtsamkeit für die Menschen untereinander Bestand haben." Die Welt, 16.5.12
" Am Ende des Films fällt es schwer, Abschied zu nehmen von dieser Gruppe. Das ist auch eine Leis­tung des Projekts: dass es wirkliches Interesse an einer Generation vermit­telt, die man sich wenn nicht beschä­digt, so doch enorm prekär und gefährdet vorstellt." FAZ, 24.5.12
Für die Zuschauer lohnt sich die Reise durch diese facettenreiche Kinderwelt. In der heutigen Medienlandschaft, in der schnelle Ergebnisse und Lesarten gefragt sind, steht dieses Langzeitprojekt wie ein Solitär", Filmbewertungsstelle Wiesbaden
 
 Teil 1 & 2 -  Lizenz zur private Nutzung
Zum Download der zwei MOV-Dateien für den privaten Gebrauch bitte den Button "Jetzt kaufen" anklicken. Der Preis beträgt 20,00€Netto. (lesen Sie unsere Datenschutzerklärung )

Jetzt kaufen

Zum Download der zwei MOV-Dateien inklusive Vorführlizenz für eine öffentliche nicht kommerzielle Veranstaltungen bitte den Button "Jetzt kaufen" anklicken. Der Preis beträgt 30,00€ inkl. MwSt. (lesen Sie unsere Datenschutzerklärung )

Jetzt kaufen

 Teil 1 allein -  Lizenz zur private Nutzung

Zum Download einer MOV-Datei für den privaten Gebrauch bitte den Button "Jetzt kaufen" anklicken. Der Preis beträgt 18,50€ inkl. MwSt.

Jetzt kaufen

 Teil 2 allein -  Lizenz zur private Nutzung

Zum Download einer MOV-Datei für den privaten Gebrauch bitte den Button "Jetzt kaufen" anklicken. Der Preis beträgt 18,50€ inkl. MwSt.

Jetzt kaufen

 

 

 

Aktuelle Filme